Calypso umarmt a SaaS-erste Strategie durch Bereitstellung Aryaka SmartServices zur Lösung von Konnektivitätsproblemen An über 20 Standorten weltweit

Calypso Technology ist ein Cloud-fähiger Softwareanbieter von Asset-übergreifenden Front-to-Back-Lösungen für Finanzmärkte. Sie bedienen über 35,000 Benutzer in über 60 Ländern. Das 1997 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in San Franciscocisco und verfügt über mehr als 20 Niederlassungen in 18 Ländern.

Die Herausforderung

Das Netzwerk von Calypso Technology hatte Schwierigkeiten, zu skalieren und den Anforderungen der über 20 weltweiten Niederlassungen des Unternehmens gerecht zu werden. Die Anwendungsleistung war nicht zuverlässig und in der Folge kam es häufig zu Geschäftsunterbrechungen. Die IT-Organisation erkannte, dass sie ihren ruppigen Start-up-Stil auf eine globale Tätigkeit umstellen musste, und die Modernisierung des Netzwerks war ein entscheidender erster Schritt bei dieser Transformation.

Darüber hinaus verwaltet das schlanke IT-Team von Calypso die gesamte IT, vom Desktop-Support des Endbenutzers bis hin zum WAN für die über 800 Mitarbeiter des Unternehmens. Wie bei jeder IT-Organisation ist ihre Zeit wertvoll und muss priorisiert werden, aber sie haben unzählige Stunden mit der Verwaltung verbracht ISPs und Netzwerkprobleme.

„Die Rettung von Aryaka besteht darin, dass es uns ermöglicht, das zu verwalten WAN und unsere IT mit so einem schlanken Personal.“

-

Russell Wong
Globaler Direktor – IT bei Calypso Technology

Die Lösung

Nach dem ersten Einsatz von Aryaka SmartServices zur Lösung ihrer Konnektivitätsprobleme in Indien, dem größten Büro des Unternehmens außerhalb von San Franciscocisco Am Hauptsitz setzte Calypso Aryaka dann an seinen über 20 Standorten weltweit ein. Die Netzwerkleistung wurde zuverlässig und die Anwendungsleistung verbessert, sodass Calypso a SaaS-erste Strategie für die Zukunft.

Netzwerklatenz

Ebenso wichtig für die Ermöglichung einer besseren und zuverlässigeren Leistung war jedoch die Fähigkeit von Aryaka, die IT-Organisation von Calypso durch seine verwalteten Dienste zu unterstützen.

Vor Aryaka hatte das schlanke IT-Team von Calypso Probleme WAN Komplexität, einschließlich des Aufwands für die Verwaltung ihrer zahlreichen ISPs über mehrere Zeitzonen hinweg. Dies ermöglicht es dem IT-Team, sich auf Initiativen zur Geschäftstransformation zu konzentrieren, anstatt sich um die tägliche Verwaltung mehrerer Initiativen zu kümmern ISPs über den Globus.

Der 24/7-Betriebskapazitäts- und Link-Management-Service von Aryaka hat dieses Problem gelöst und stellt der Organisation weiterhin die Ressourcen zur Verfügung, um die Netzwerkleistung sicherzustellen und dem IT-Team wertvolle Zeit zurückzugeben.

Wie Russell Wong, Global Director of IT bei Calypso, beschreibt, ist die Sicherheit, diese Unterstützung zu haben, von entscheidender Bedeutung:

„Es war von unschätzbarem Wert, eine Warnung zu sehen, bevor ich abends zu Bett gehe, und zu wissen, dass Aryaka sich bereits darauf einlässt, so dass ich beim Aufwachen weiß, dass die Verbindung wieder besteht, weil Aryaka das Problem bereits gelöst hat.“

Für Calypso, Aryakas Unterstützung ist zum Goldstandard geworden.

"

"Wenn wir neue Anbieter bewerten, fragen wir uns immer: Werden sie so gut sein wie der Support von Aryaka?"

Russell Wong
Globaler IT-Direktor, Calypso

Calypso-Ergebnisse mit Aryaka

Betriebskapazität

24/7
Betriebskapazität

100-prozentige Verfügbarkeit

100 %.
Verfügbarkeit