Käufer aufgepasst: Der Schmerz des Heimwerkens SD-WAN

Vorsicht beim Käufer

Einer der Hauptanreize von SD-WAN ist, dass es einen Pool von d aufnehmen kannispOrdnen Sie Verbindungen von verschiedenen Anbietern zu und sorgen Sie dafür, dass sie wie ein großer, qualitativ hochwertiger Link wirken. Die Verwendung mehrerer Konnektivitätsanbieter ist optional, aus Gründen der Wirtschaftlichkeit, Ausfallsicherheit und Verfügbarkeit jedoch häufig wünschenswert.

Wirtschaft: Stimmt der Preis?
Die Fähigkeit, Konnektivität zusammenzufassen, einschließlich aller Dinge, von einem Satelliten-Uplink über ein Kabelmodem bis hin zu einem MPLS Link, ermöglicht die enterpFinden Sie das Preis-Leistungs-Verhältnis, das für den jeweiligen Anwendungsfall am sinnvollsten ist.

Insbesondere SD-WAN wird normalerweise verwendet, um das ent zu aktivierenerpAufstieg zur Ergänzung (relativ) teuer MPLS Links mit kostengünstigeren Internet-Links. Dabei handelt es sich möglicherweise um 10–30 % günstigere geschäftliche Internetverbindungen (d. h. symmetrisch und mit erheblicher Leistung). SLA), vielleicht sogar aus einer Strömung MPLS Anbieter; oder es könnten 50 % bis 90 % günstigere Breitbandverbindungen sein (asymmetrisch, vielleicht eine). SLA, aber wahrscheinlich nichts Starkes) von demjenigen, der in der Gegend der betreffenden Branche den besten Preis anbietet.

Ausfallsicherheit: Always-On-Netzwerke
Die Möglichkeit, Dienste verschiedener Anbieter transparent miteinander zu verbinden, erleichtert die Bereitstellung mehrerer physischer und logischer Pfade zum Internet. Dadurch ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ausfälle oder sogar Brownouts im Netzwerk eines Dienstanbieters Auswirkungen auf die Zweigstelle haben, deutlich geringer.

Verfügbarkeit: Mehr Auswahl ist besser
Wenn Sie mehr Anbieter als brauchbare Dienstleister haben, haben Sie eine größere Auswahl an Anbieter-Servicekarten und eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass einer Ihrer Anbieter Ihre Branche bedienen kann. Dies ist besonders wichtig in Gebieten außerhalb großer Ballungsräume, wo ländliche Breitband- und 4G-Anbieter möglicherweise die einzigen Alternativen zu bestehenden Anbietern sind MPLS Link.

Von vielen einer … ein großer Kopfschmerz
Also viele Vorteile. Die Vorbehalte ergeben sich jedoch aus der Vielzahl der Anbieter SD-WAN ermöglicht und treibt so viele Aspekte des Wertes an. Sie beschränken sich hauptsächlich auf Beziehungskosten und Systemintegratorkosten.

Mit der Aufrechterhaltung geschäftlicher und technologischer Beziehungen zu einem Dienstleister sind zwangsläufig Kosten verbunden. Auf geschäftlicher Seite müssen sich Einkaufs- und Kreditorenbuchhaltungsbüros mit den Gemeinkosten auseinandersetzen, die entstehen, wenn ein anderer Lieferant Rechnungen und Zahlungen an ihn nachverfolgen muss. Die IT-Abteilung hat die zusätzliche Aufgabe, einen weiteren Rechnungssatz auf Unregelmäßigkeiten zu prüfen.

Auf der technischen Seite muss die IT wissen, wie sie mit den Mitarbeitern des technischen Supports bei den vielen Anbietern zusammenarbeitet – je mehr Anbieter es gibt, desto mehr Arbeitsbeziehungen muss die IT aufbauen und pflegen. Wenn die IT tatsächlich mit Anbietern interagieren muss, um Probleme zu lösen, und insbesondere wenn sie Aktivitäten koordinieren muss, an denen mehr als ein Anbieter beteiligt ist und die sich über mehrere Kontinente erstrecken, kann es auch zu Zeitzonen- und Sprachproblemen kommen.

Welcher Weg nach vorne?
Angesichts der Herausforderungen von Multi-Vendor-Lösungen nimmt die IT an einem von drei Kursen teil:

  • Mach es selbst (DIY)
    Bei DIY muss die IT-Strategie zur Minderung all dieser Probleme darin bestehen, die Anzahl der verwendeten Anbieter zu minimieren, um zu verhindern, dass der Overhead die potenziellen Einsparungen auffrisst oder die laufende Wartung unhaltbar macht.EnterpAnstiege, die in diese Richtung gehen, könnten beispielsweise einen Single suchen MPLS Anbieter in den USA, der von einem oder zwei Internetanbietern unterstützt wird, mit regionalen Anbieterpaaren in der jeweils anderen Region, in der sie tätig sind.
  • Als Service (aaS)
    Mit SD-WANaaS, lokale Beziehungen liegen immer noch in der Verantwortung der IT, aber lokale Links dienen nur als Verbindungen in die SD-WAN Anbieter cloud– eine einfachere Aufgabe und mit genuegend nahen POP's POPs, eines mit wahrscheinlich weniger Leistungsproblemen. Die IT sowie die Rechnungs- und Kreditorenbuchhaltung müssen sich immer noch mit der Vielzahl von Anbietern auseinandersetzen – daher muss die IT wiederum versuchen, ihre Anzahl zu minimieren und zu rationalisieren, wie und wann sie hinzugefügt werden – aber die Rolle jedes einzelnen ist größer begrenzt und einfacher zu verwalten.
  • Eine Kehle bis zum Würgen (OTTC)
    Mit OTTC fungiert ein einzelner Anbieter sowohl als Kommunikationsdienstanbieter als auch als Abrechnungs- und Serviceaggregator für andere Anbieter und entlastet so den Aufwand für die Zusammenarbeit mit ihnen. Dadurch entsteht zwar ein Mehraufwand für den Mittelsmann, aber eine einzige Lieferantenbeziehung und ein einziger technischer Supportprozess vereinfachen die Arbeit der IT enorm und sorgen für eine freundlichere Beziehung zum Einkauf und zur Rechnungsstellung.

Wählen Sie Ihre Optionen mit Bedacht
Hybride Ansätze sind natürlich möglich, insbesondere die Kombination von Aggregatoren mit AaS- oder DIY-Modellen – so erhält das Unternehmen beispielsweise einen Aggregationspartner in APAC und einen in der EU, anstatt ein Dutzend separater regionaler Partner zu haben. Aus IT-Sicht ist OTTC jedoch die echte Arbeitsersparnis und ideal für globale Unternehmen, wenn der Service zu angemessenen Kosten und mit maximaler Agilität und Flexibilität verfügbar ist.

Wie ein EnterpAufstieg nähert sich SD-WAN hat geschäftliche und beziehungsbezogene Auswirkungen, nicht nur technische, und die IT-Abteilung sollte vorsichtig vorgehen und diese Entscheidungen unter voller Berücksichtigung der Auswirkungen innerhalb der IT – und auch außerhalb – treffen.

Über den Autor

John Burke
John Burke ist Principal Research Analyst bei Nemertes Research. Er berät SchlüsselenterpEr baut Kunden auf und verkauft sie, führt Primärforschung durch und analysiert sie und schreibt wegweisende Beiträge zu einer Vielzahl von Themen. John hatte zahlreiche hochrangige IT-Managementpositionen inne und leitete die Forschung zu zahlreichen Netzwerkinfrastrukturprojekten.
CTO-Einblicke

2023 EnterpRise Network Transformation Report

Bericht herunterladen >>

Einheitlicher SASE Whitepaper

Herunterladen Whitepaper >>

Strategische Roadmap für EnterpAufstieg Networking

Bericht herunterladen >>