Warum Global Enterpsteigt Need a Global SD-WAN…aber nicht nötig MPLS

Globale Kommunikation. 3D-Rendering.

SD-WANs können das Leben einer globalen IT-Organisation vereinfachen, indem sie die Gründung neuer Niederlassungen überall auf der Welt und die sichere Bereitstellung eines konsistenten Satzes erleichtern WAN und IT-Services ohne Wartezeit MPLS Verbindung, die bereitgestellt werden soll. Stattdessen können zunächst oder dauerhaft neue Standorte erschlossen werden, indem alle verfügbaren lokalen Internetverbindungsoptionen genutzt werden.

SD-WAN basiert auf der Prämisse der Lieferung MPLS-ähnliche Dienste, ohne dass eine tatsächliche erforderlich ist MPLS Einsatz. Der Magie sind jedoch Grenzen gesetzt SD-WAN Sprachdienstleistungen können global agieren, wenn sie für den Fernverkehr auf das öffentliche Internet angewiesen sind.

Latenz kann nicht über das Internet behoben werden

Die Internetleistung in der Region hat sich im letzten Jahrzehnt sowohl hinsichtlich der Geschwindigkeit als auch der Zuverlässigkeit dramatisch verbessert MPLSIn einigen Teilen der Welt ist eine vergleichbare Leistung möglich, aber das Gleiche gilt nicht unbedingt für alle globalen Reichweiten.

Gelangweilter Geschäftsmann, der auf seine Uhr schaut

Stattdessen leidet der weltweite Datenverkehr zusätzlich zu den unvermeidlich hohen Latenzen bei sehr großen Entfernungen immer noch unter viel größeren Schwankungen in der Latenz und einem höheren Paketverlust, der hauptsächlich auf Überlastung zurückzuführen ist, wenn der Datenverkehr mehr Engpässe überquert. Die Latenz kann nicht behoben werden, und je schlimmer der Jitter und der Paketverlust sind, desto höher ist der Overhead SD-WAN Die Lösung muss sich der Kompensation durch den Einsatz von Vorwärtsfehlerkorrektur und Mehrwegeübertragungen widmen. Das heißt, die SD-WAN Um die Probleme zu mildern, muss mehr Bandbreite auf mehr Verbindungen verbraucht werden, was die Kapitalrendite verringert.

Das ist natürlich der Grund, warum so viele Early Adopters von SD-WAN haben ihre behalten MPLS Netzwerke und Nutzung SD-WAN um eine gewisse Erweiterung zu ermöglichen Netzwerkkonnektivität übers Internet. Aber global gesehen MPLS kann aus mehreren Gründen auch schmerzhaft sein.

Mehrere MPLS Anbieter Bedeuten höhere Kosten und Komplexität

Ein einziges globales haben MPLS Der Anbieter kann Ihnen im Falle eines Problems einen Würgegriff bieten, aber unter der Decke verbirgt sich ein Flickenteppich an Anbieterinfrastruktur, die über Partnerbeziehungen verwaltet wird und für den Kunden kaum jemals nahtlos oder transparent ist. Und für ein „globales“ MPLS Wenn der Anbieter diese Beziehungen und die Infrastruktur verwalten muss, steigen die Preise manchmal um einen großen Prozentsatz.

Keinen einzigen Anbieter zu haben, sondern den enterpEin eigener Systemintegrator kann zwar die Servicekosten senken, aber die Last der Integration und Verwaltung wird dem Unternehmen aufgebürdeterpErhöhung des IT-Personals. Verwaltung der verschiedenen nationalen oder regionalen MPLS Anbieter und die Integration ihrer Dienste erhöhen die Soft Costs, sowohl in Form des Lieferantenbeziehungsmanagements als auch in Form von praktischem Technologiemanagement und Fehlerbehebung.

Eine Hand, die viele verschiedene bunte Kabel hält

MPLS Wird immer sein MPLS

Und so oder so, MPLS is MPLS: teurer und weniger flexibel als andere Optionen, genau die Dinge, die das Interesse der meisten Unternehmen wecken SD-WAN an erster Stelle. Und es ist nur intern nützlich, da Cloud-Dienste keine haben MPLS Endpunkte für jeden EnterpAufstiegskunde. (Und obwohl einige Unternehmen wie Amazon, Google und Microsoft direkte Cloud-Verbindungsoptionen anbieten, gibt es Tausende davon SaaS Anbieter und viele kleinere und regionale Anbieter IaaS Anbieter, die dies nicht tun.)

Im Netz SD-WAN für Global Enterpsteigt

Bei globalen Einsätzen also im Netz SD-WAN genießt einen einzigartigen Vorteil. Da der Anbieter über ein eigenes Servicenetzwerk verfügt, kann dieses Netzwerk den „Middle-Mile“-Transport unabhängig vom Standort optimieren.

Angenommen, der Anbieter verfügt über viele Points of Presence (PoPs) weltweit kann die Unvorhersehbarkeit der multikontinentalen Internetleistung weitgehend oder vollständig beseitigt werden, wenn es den Kunden ermöglicht wird, nur kurze regionale Internet-Hops zu nutzen, bei denen sie das Internet für die Verbindung nutzen. Es vereinfacht auch die Arbeit jedes Konnektivitätsanbieters („Bringt mich mit guter Leistung zum PoP“ statt „Bringt mich mit guter Leistung ans andere Ende der Welt“) und reduziert den Overhead pro Anbieter, der mit dem Zusammenfügen verbunden ist WAN Nutzung lokaler Konnektivität unter Beibehaltung der damit verbundenen Agilität und Flexibilität.

Jedes globale Unternehmen, das seine „nächste Generation“ schaffen möchte WAN”Verwenden SD-WAN Sie sollten der Konnektivität, die der Lösung zugrunde liegt, große Aufmerksamkeit schenken und In-Net genau unter die Lupe nehmen SD-WAN Optionen.

Über den Autor

John Burke
John Burke ist Principal Research Analyst bei Nemertes Research. Er berät SchlüsselenterpEr baut Kunden auf und verkauft sie, führt Primärforschung durch und analysiert sie und schreibt wegweisende Beiträge zu einer Vielzahl von Themen. John hatte zahlreiche hochrangige IT-Managementpositionen inne und leitete die Forschung zu zahlreichen Netzwerkinfrastrukturprojekten.
CTO-Einblicke

2023 EnterpRise Network Transformation Report

Bericht herunterladen >>

Einheitlicher SASE Whitepaper

Whitepaper herunterladen >>

Wo fange ich an? SASE Bewertungen: SD-WAN, SSE, Einzelanbieter SASE, oder Verwaltet SASE?

Ein Gartner® Emerging Tech Report

Bericht herunterladen >>