Wie Hersteller vorankommen können SD-WAN und digitale Transformation

SD-WAN und Digitale Transformation

Initiativen zur digitalen Transformation verändern die Fertigung, und zwar hier Makino Als weltweit führender Anbieter von Metallschneide- und Fertigungstechnologie freuen wir uns auf Fortschritte, die eine Echtzeit-Datenanalyse ermöglichen, um Maschinenstillstandszeiten besser vorherzusagen, die Leistung zu verfolgen und den Wartungsbedarf vorherzusehen.

Wir bauen Fertigungswerkzeuge für nahezu jede Branche und bieten außerdem eine Reihe von Anwendungen für das industrielle Internet der Dinge (IIoT) an, die das Benutzererlebnis und die Effizienz verbessern, Maschinenstillstandszeiten reduzieren und es Werkstattleitern und Bedienern ermöglichen, Bearbeitungsprozesse mit Funkenerosion einfach zu überwachen und zu steuern.

Daten sind das Lebenselixier unseres globalen Geschäfts, das Standorte in Europa, Nordamerika, Japan, und anderen Regionen Asiens, daher benötigen wir eine robuste und effiziente Möglichkeit, riesige Datenmengen für unsere Maschinenspezifikationen und Schaltpläne zu synchronisieren. Schließlich können Sie nur so agil sein, wie es Ihre Dateninfrastruktur zulässt, und Agilität ist heutzutage in der Fertigung von entscheidender Bedeutung. Daher ist die Leistung der Infrastruktur von entscheidender Bedeutung, insbesondere wenn es um das globale Netzwerk geht, das unsere Standorte zu einem nahtlosen digitalen Geflecht verbindeterpsteigen.

Unser MPLS Netzwerk Unsere ehrgeizigen digitalen Transformationsziele konnten wir nicht erreichen, also machten wir uns auf die Suche nach einer Alternative und fanden, was wir brauchten Aryaka Global SD-WAN Lösung.  Aryaka Es hat uns nicht nur geholfen, einen dringenden Leistungsbedarf zu decken, sondern wird auch das Grundelement sein, das unsere ehrgeizigen Pläne zur Migration auf das unterstützt cloud.

MPLS es nicht schneiden

Als weltweit führender Anbieter von Maschinenbaugeräten überträgt Makino riesige Datendateien mit Maschinenstatistiken, Schaltplänen und Zeichnungen, um sicherzustellen, dass unsere Produkte den Kundenstandards entsprechen. Aber mit unserem MPLS Netzwerk dauerte die Synchronisierung der Daten zwischen unserem Hauptsitz in Tokio und unserem Technologiezentrum in Mason, Ohio, 6–7 Stunden.

Datenreplikationszeit mit Legacy WAN

Aufgrund des Zeitaufwands mussten die meisten Datenübertragungen über Nacht durchgeführt werden, und es kam vor, dass der Vorgang nicht abgeschlossen werden konnte, wenn US-Mitarbeiter ihren Arbeitstag begannen. Abgesehen davon, dass die betriebliche Effizienz ständig beeinträchtigt wird, würde eine Änderung der Spezifikationen auch eine Produktionsverzögerung von ein bis zwei Tagen bedeuten. Die Netzwerkeinschränkungen schränkten auch unsere Fähigkeit ein, Kunden auf Abruf relevante Daten für ihre Maschinen bereitzustellen.

Darüber hinaus war unser bisheriges Netzwerk nicht skalierbar. MPLS Die Bereitstellungszeiten sind notorisch lang, da die Strecken bis zur letzten Meile mit mehreren Netzbetreibern koordiniert werden müssen, was zu monatelangen Verzögerungen bei der Einführung neuer Standorte führt und unsere Fähigkeit, neue Standorte schnell einzurichten, verringert.

Was wir brauchten und was wir darin fanden Aryakaist global SD-WAN Service war eine Carrier-Lösung, die unsere entfernten Standorte ohne dedizierte Verbindung verbinden konnte MPLS Leitungen oder die Abhängigkeit von älteren Leitungen mit hoher Latenz VPN Technologie.

Stunden bis Minuten

Aryaka war die einzige Lösung, die von unserem Hauptsitz aus eine deutliche Leistungssteigerung ermöglichte Japan auf unsere Standorte in Nordamerika, da das Unternehmen global agiert SD-WAN Der Service wird mithilfe von Deduplizierungs- und Caching-Technologien optimiert. Mit Aryaka, Makino konnte komplett ersetzen MPLS mit cloud-einheimisch SD-WAN.

Ingenieure bei Aryaka Sie haben sich alle Mühe gegeben, unsere Bedürfnisse zu verstehen und darauf einzugehen. Wir waren innerhalb von 24 Stunden mit dem Testen einsatzbereit Aryaka stellte durch sein Support-Team eine umfassende Wissensdatenbank zur Verfügung, die schnell auf alle auftretenden Support-Anforderungen reagierte.

Makino wollte kein Geld sparen, da wir bereits über das Budget für zukünftige Erweiterungen verfügten. Wir hatten 1,200 $/Monat bezahlt. für 10 Mbit/s MPLS Schaltung, deren Bereitstellung Monate dauerte. Mit Aryakakonnten wir zum gleichen Preis die doppelte Bandbreite erhalten und die Bereitstellung in einem Bruchteil der Zeit durchführen. Im Wesentlichen, Aryaka hat uns ein weitaus besseres Preis-Leistungs-Verhältnis geboten.

Zukunftssicher

Mit der Aryaka, diese Datensynchronisierungsbemühungen über Nacht gingen von 6–7 Stunden auf 20 Minuten zurück. Heute können wir unseren Kunden viel schneller Werkzeugmaschineninformationen und Preise zur Verfügung stellen, was uns hilft, Aufträge zu gewinnen, und wir können viel schneller reagieren, was neue Möglichkeiten für das Wachstum unseres Geschäfts eröffnet hat. Wenn dieses Wachstum Netzwerkänderungen erfordert, können wir das Netzwerk jetzt in zwei oder drei Tagen ändern, verglichen mit den Wochen oder Monaten, die dafür erforderlich wären MPLS.

20-mal schnellere CAD- und ERP mit SD-WAN

Es versteht sich von selbst, dass das Feedback der Führungskräfte hervorragend war, insbesondere weil die Aryaka Global SD-WAN wird den nächsten großen Schritt unserer digitalen Transformationsstrategie unterstützen, bei dem wir 90 % unserer Daten und Anwendungen auf die migrieren cloud im nächsten Jahr.  Aryaka bietet beschleunigten Zugriff auf jede Anwendung, überall, vor Ort oder cloud. Wir verfügen jetzt über die Infrastruktur, um damit umzugehen cloud Migration und Bereitstellung von Daten und Anwendungen für jeden Endbenutzer, als ob diese in einem lokalen Rechenzentrum wären.

Dank dieser leistungsstarken, agilen Datenplattform, die unsere globalen Standorte unterstützt, ist Makino in der Lage, jede Herausforderung zu meistern, die der Wandel im Fertigungssektor mit sich bringt.

Erfahren Sie mehr darüber, was Makino mit seinem Global gemacht hat SD-WAN Lösung. Sehen Sie sich jetzt unser On-Demand-Webinar mit der Sicherheit von Lightreading an Best Practices für SD-WAN für Anwendungsbereitstellung und Multi-Cloud-Sicherheit or Laden Sie die Fallstudie noch heute herunter

Über den Autor

Glenn Hensley
Glenn Hensley ist IT-Infrastrukturmanager für Makino, ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung von Fertigungstechnologien, und überwacht die nordamerikanischen Aktivitäten für Netzwerksicherheit und Datenbereitstellung im gesamten Unternehmenerperhebt euch WAN. Glenn verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Netzwerkkonfigurationen für Unternehmen wie Hewlett Packard, Procter & Gamble, Time Warner Cable und General Electric.