Top 5 Imbissbuden von CPEXPO 2022

Top 5 Imbissbuden von CPEXPO 2022

Wie viele von Ihnen im Kanal habe ich gerade eine Woche in Las Vegas im 25 verbrachtth Jahrestag der Channel Partners Conference & Expo. Herzlichen Glückwunsch, Vertriebspartner, zu 25 Jahren. Vielen Dank, dass Sie die Kanal-Community zweimal im Jahr und jeden Tag online zusammenbringen. Wir sind uns einig – das Beste kommt noch!

Hier sind einige der Gründe, warum:

  1. Der Kanal ist zurück – größer und besser als je zuvor. Mehr als 7,400 Menschen waren anwesend CPEXPO – das größte Kontingent in der Geschichte der Veranstaltung. Es ist eine Bestätigung dessen, was viele von uns in der Channel-Community bereits wissen: Der Channel wird immer zahlreicher und wichtiger für Unternehmen bei der Bewältigung komplexer technischer Entscheidungen. Zu der Rekordbeteiligung gehörte auch eine größere Mischung aus Agenten, VARs und MSPs. Die Kanalkonvergenz, die wir seit mehr als einem Jahrzehnt erwartet haben, könnte endlich da sein!
  2. Die Netzwerktransformation ist eine Chance und eine Herausforderung. Telekommunikationsagenten suchen nach Anbietern, die ihren Kunden beim Übergang helfen MPLS-zentrische Weitverkehrsnetze bis hin zu flexiblen Software definiert WANs. Gleichzeitig schränkt die Konsolidierung der Anbieter ihre Optionen ein, da alte Netzbetreiber disruptive Konkurrenten aufkaufen. Aryaka bleibt unabhängig und lädt Partner ein, sich unserer fortlaufenden Kampagne anzuschließen cloud-erste Vernetzung.
  3. Marktplätze gewinnen an Dynamik. Online-Marktplätze sind nicht neu; Sie gedeihen in der Softwarewelt als Direktkanal für Käufer, die ihre digitalen Hausaufgaben gemacht haben. Was jetzt passiert, ist, dass Marktplätze komplexere Dienste wie hinzufügen SD-WAN (Bleiben Sie dran für einige wichtige Neuigkeiten von Aryaka). Gleichzeitig übernehmen sie die traditionellen IT- und Telekommunikationskanäle, anstatt sie zu disintermediieren. Käufer erhalten das Beste aus beiden Welten – kompetente Beratung und vereinfachte Bestellung.
  4. SASE steigt. Sichere Netzwerke haben bei Partnern und deren Kunden oberste Priorität, und das aus gutem Grund – Netzwerksicherheit ist komplex. Sie wollen es vereinfachen integriert und verwaltet SASE und SD-WAN. Aryaka'S 6th jährlicher Stand der WAN berichten bestätigt, was wir in den Gesprächen auf der CPEXPO gehört haben: Mehr als zwei Drittel (64 %) sind im Einsatz oder planen einen Einsatz SASE im nächsten Jahr. Eine ähnliche Anzahl wird sich für a entscheiden verwaltet SASE um Komplexität und Kosten zu bewältigen.
  5. Vielfalt rückt in den Mittelpunkt … im wahrsten Sinne des Wortes. Die Vielfalt der Geschlechter und Rassen war bei den Rednern und Themen offensichtlich CPEXPO – eine willkommene Abwechslung für eine Branche, die lange Zeit für das Gegenteil kritisiert wurde. Obwohl wir als Gemeinschaft noch einen langen Weg vor uns haben, gebührt den Organisatoren der Show Anerkennung dafür, dass sie uns zu mehr Inklusion geführt haben. Für diejenigen von uns unter AryakaVielfalt ist Teil unserer DNA als Organisation. Unser globales Team ist vom Heimbüro bis zum Eckbüro vielfältig; Zwei Drittel unserer Führungskräfte sind hinsichtlich Geschlecht und/oder Rasse unterschiedlich.

Das sind meine fünf besten Imbissbuden. Zustimmen? Verschiedener Meinung sein? Ich würde gerne von Ihnen hören! Kontaktieren Sie mich persönlich unter LinkedIn oder per E-Mail an [E-Mail geschützt] .

Über den Autor

Craig Patterson
Craig Patterson ist ein preisgekrönter, ergebnisorientierter und motivierender Vertriebsleiter, der derzeit als … tätig ist Aryaka's Global Channel Chief. In dieser Rolle ist Patterson verantwortlich Aryakaist die globale Channel-Strategie, das Marktwachstum und die Mobilisierung von Channel-Vertriebs- und Marketingteams in Nordamerika, EMEA und APAC. Ihm wird der Start zugeschrieben AryakaPatterson ist außerdem Träger des 5 CRN Channel Chief Award und des 2022 Channel Futures: Circle of Excellence Award für Engagement, Branchenstatus und Leistungen als Channel-Befürworter . Vor dem Beitritt AryakaAb 1 war Patterson Vizepräsident der West Division für den indirekten Kanal von Lumen, wo er die globale Vertriebs- und Ertragsstrategie für eine XNUMX-Milliarden-Dollar-Organisation im Rahmen des Lumen Channel Partner Program leitete. Patterson ist ein leidenschaftlicher Unterstützer und Mitwirkender bei philanthropischen Bemühungen und ist derzeit Vorstandsmitglied der Colorado Amateur Hockey Association (CAHA). Er lebt mit seiner Familie in Colorado.