Langsame Leistung von Office 365: Warum ist Ihr Netzwerk schuld und wie lässt sich das Problem beheben?

Microsoft Office 365 langsam

 

Ich bin neulich auf einen Artikel gestoßen, der die Frustration, die Mitarbeiter auf der ganzen Welt mit der digitalen Transformation erleben, perfekt einfängt, insbesondere wenn Produktivitätsanwendungen in die Cloud verlagert werden: „Warum Ihre Office 365-Apps möglicherweise „so verdammt langsam“ laufen"

Langsame Leistung von Office 365

Office 365-Leistungsprobleme sind heutzutage nur allzu häufig. Aber warum ist Office 365 so langsam? Da diese Anwendungen in die Cloud verlagert wurden, die eine Region, einen Kontinent oder einen Ozean entfernt sein kann, verursachen Probleme wie Latenz und Netzwerküberlastung oft eine schlechte Leistung für Office 365 oder andere cloudbasierte Anwendungen, die von Unternehmen auf der ganzen Welt genutzt werden. In einer aktuellen Gartner-Umfrage22 % der IT-Führungskräfte identifizierten Netzwerkprobleme als Hauptursache für Leistungsprobleme mit Office 365.

Deshalb viele CIOs und IT-Manager transformieren ihr Netzwerk mit vollständiger Verwaltung SD-WAN Lösungen. Diese IT-Führungskräfte erhalten einen stetigen Strom von Beschwerden von Mitarbeitern und wissen, dass sie eine alternative Konnektivitäts- und Anwendungsbereitstellungslösung für Office 365 finden müssen, eine, die das LAN-ähnliche Erlebnis bietet, das Wissensarbeiter gewohnt sind. Schließlich gibt es nur begrenzte Möglichkeiten, die Leistung zu verbessern, wenn man Best Practices befolgt.

Cloud Adoption stellt Ent. vor Herausforderungenerpsteigt

Entgegen der Behauptung vieler Anbieter ist die Migration geschäftskritischer Anwendungen auf die cloud ist kein nahtloser Übergang. Ja, Sie profitieren von einer reibungsloseren Zusammenarbeit, automatischen Backups und laufenden Updates und Patches, aber Ihr EnterpDer steigende Datenverkehr muss nun mit dem Verbraucherverkehr wie E-Commerce, Streaming-Videos und sozialen Medien konkurrieren.

Für Ihr Unternehmen reicht es einfach nicht aus nur etwas abonnieren cloud-gehostete Dienste. Ebenso wichtig ist es, einen schnellen Zugriff auf diese Off-Premises-Anwendungen zu gewährleisten. Und wenn veraltete Netzwerklösungen nicht die erforderliche Anwendungsleistung für Sie bereitstellen cloud Arbeitsbelastung, Produktivität leidet.

Und mit Office 365 ist das Problem noch schlimmer. Versuchen wir also herauszufinden, warum Microsoft Word langsam reagiert oder warum SharePoint für Ihre Mitarbeiter so langsam ist.

Gründe für die langsame Leistung von Office 365

Office 365 stellt besondere Anforderungen an das Netzwerk. Office 365 erfordert eine erhöhte Bandbreite für die Synchronisierung mit OneNote, Software-Updates, Vorlagen-Downloads und vieles mehr. Für viele Unternehmen führt dies zu einem erheblichen Anstieg der erforderlichen Bandbreite für Office 365. Bei so viel Datenverkehr, der ständig hin und her geht, könnten Standard-Firewalls zu einem Engpass werden und den Datenverkehr dadurch noch weiter verlangsamen. Es ist ein vicioEs gibt einen Zyklus, der die Produktivität untergräbt.

„Unsere Benutzer in Wellington, Neuseeland, stellten beim Öffnen eines Standard-Microsoft-Word-Dokuments Verzögerungen zwischen 10 und 15 Sekunden fest, was sich offensichtlich auf die Produktivität auswirkte. Wir wussten, dass dies ein Hindernis für die weitere Zusammenarbeit und die Erreichung unserer Umsatzziele darstellen würde“, sagte Alan Crawford, CIO für die City & Guilds Group, deren IT-Abteilung für die Bereitstellung von Office 365 für alle Mitarbeiter weltweit in über 100 Ländern verantwortlich ist. „Es ist wichtig sicherzustellen, dass die Vorteile, die wir durch gruppenweite Anwendungsbereitstellungen bieten, in allen von uns bedienten geografischen Regionen gleichermaßen gut angenommen werden.“

Machen Sie ältere Netzwerke für Leistungsprobleme bei Office 365 verantwortlich

Aber es ist nicht das Design von Office 365, das schuld ist. Es liegt in der Natur des öffentlichen Internets und der herkömmlichen Konnektivität als Ganzes. Hier sind drei Gründe, warum veraltete Netzwerktechnologien die Leistung von Office 365 verlangsamen:

1) Überlastung und Latenz im öffentlichen Internet beeinträchtigen die Leistung

Das Internet ist vieles, aber zuverlässig gehört nicht dazu. Wir alle lieben das Internet, weil es relativ günstig, einfach zu nutzen und in fast jeder Region verfügbar ist. Daher ist das öffentliche Internet die einfachste und beliebteste Möglichkeit, Zweigstellen an das Internet anzubinden cloud. Aber warum sind OneNote und Excel beim Zugriff über das Internet so langsam?

Das liegt daran, dass es aufgrund seiner Flexibilität, einfachen Skalierbarkeit und mangelnden relativen Komplexität zu einer Explosion bei Verbrauchern und Enthusiasten gekommen isterpDer Verkehr über das Internet steigt. Infolgedessen ist die mittlere Meile des Internets zu einer Brutstätte für Überlastung und Paketverlust geworden, was zu einer schlechten Leistung von Anwendungen wie OneNote führt. Und wenn die Anwendungsleistung sinkt, verschlechtert sich das Endbenutzererlebnis und die Beschwerden häufen sich.

2) Langsam und teuer MPLS Lösungen sind nicht dafür gedacht cloud Vorname aus, nur eine Handvoll MPLS Anbieter haben eine Partnerschaft mit Microsoft für ExpressRoute (private Konnektivität zu Microsoft) geschlossen cloud Ressourcen, einschließlich Office 365), wodurch Ihre Auswahlmöglichkeiten eingeschränkt werden, wenn Sie sich entscheiden, bei dieser veralteten Netzwerktechnologie zu bleiben.

In jedem Fall MPLS war die alte Art, Dinge zu tun. Im heutigen harten Wirtschaftsumfeld, in dem Unternehmen agil bleiben müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben, sind die langen Bereitstellungspläne von MPLS (von drei bis sechs Monaten, abhängig von den Standorten Ihrer Zweigstelle) lässt Sie Däumchen drehen, während Ihre Mitarbeiter mit schwerwiegenden Office 365-Leistungsproblemen konfrontiert sind. Während die Synchronisierung von E-Mails EWIG dauert, geraten Word-Dateien ins Stocken und allein das Öffnen von Outlook friert den gesamten Computer ein. MPLS Bandbreite ist auch unerschwinglich teuer, insbesondere in Regionen wie China und der Nahe Osten.

3) Legacy-Netzwerke verfügen nicht über eine integrierte Funktion WAN OPTIMIERUNG

Parce que MPLS ist so teuer, enterpAnstiege müssen tun, was sie können, um teuer zu sparen MPLS Bandbreite. Um dies zu tun, die meisten MPLS-abhängige Unternehmen haben ebenfalls investiert CapEx-intensiv WAN Optimierungsgeräte an allen Standorten.

Leider ist dieser Ansatz einfach nicht verfügbar cloud Anwendungen. Beim Herstellen einer Verbindung mit dem cloud auf ent zugreifenerpAufstiegsanwendungen wie Office 365, symmetrische Appliance-basiert WAN Eine Optimierung ist einfach nicht möglich. Cloud Dienstanbieter würden niemals die Installation von Kundengeräten in ihren Rechenzentren unterstützen. Darüber hinaus ist die Bereitstellung, Wartung und Verwaltung dieser Appliances in Zweigstellen eine Herkulesaufgabe. Wie sollen Sie diese externen Boxen warten und verwalten?

AryakaNetzwerk für Office 365 Cloud

Aryaka voll verwaltet Cloud-Zuerst WAN als Service liefert Office 365-Beschleunigung über ein privates, softwaredefiniertes Layer-2-Netzwerk. Durch die strategische Verteilung von POPsUnser privates Netzwerk ist innerhalb von 1–5 Millisekunden von Microsoft Office 365-Rechenzentren auf der ganzen Welt entfernt. Unser proprietärer und patentierter Optimierungs-Stack ist in unser vollmaschiges privates globales Netzwerk integriert und befreit Unternehmen von der HektiksslEs geht um die Wartung und Verwaltung von Geräten sowie um die Bereitstellung optimierte Leistung zu cloud-gehostete Instanzen. Aryaka Maximiert somit die O365-Leistung, indem die Lösung für jeden Kunden maßgeschneidert wird, indem die O365-Geo(s) ausgewählt werden, die die durchschnittliche Entfernung zu den Benutzern minimieren, um die Latenz zu minimieren.

Aryaka verbessert durch den Einsatz der WAN-Optimierung auch die O365-Leistung, wenn die Latenz hoch ist oder die Bandbreite eingeschränkt ist.

Azure ExpressRoute mit SD-WAN

Aryaka bietet Endbenutzern überall auf der Welt LAN-Geschwindigkeitszugang
zu Office 365, bis zu 40-mal schneller als herkömmliche Konnektivitätslösungen.

Als ein Microsoft ExpressRoute-Partner, wir sind ebenfalls einer der ersten Netzwerkdienstleister um unseren Kunden private Konnektivität zu wichtigen Office 365-Instanzen zu ermöglichen. EnterpAnstiege müssen nur mit dem verbunden werden Aryaka Netzwerk (in weniger als einem Tag!), um ent zu erlebenerperstklassige Konnektivität und schnelle Anwendungsleistung sowie die Flexibilität und Einfachheit des Internets.

Aber vertrauen Sie uns nicht beim Wort, hier erfahren Sie, was unsere Kunden zu sagen haben Aryaka's Office 365-Beschleunigungslösung:

„Unsere Kollegen auf der ganzen Welt konnten ihre Dateien dreimal schneller auf SharePoint laden, wir erlebten eine 200-fache Verkürzung der Zeit zum Öffnen von 10-MB-SharePoint-Dateien und eine dreifache Verbesserung der Zeit, die zum Hochladen von 10-MB-Dateien auf OneDrive benötigt wurde. Wir schauen auf Aryaka als der einzige SD-WAN für Office 365"

Alan Crawford, CIO, Stadt- und Gildengruppe

„Früher haben sich unsere Mitarbeiter häufig darüber beschwert, dass Microsoft Office 365 langsam läuft und über das Internet läuft. Wir brauchten ein leistungsstarkes, cloudBereites Weitverkehrsnetz, das unser Leben einfacher machen könnte. Mit Aryaka's Office 365-Beschleunigungslösunghaben unsere Mitarbeiter überall auf der Welt enorme Leistungssteigerungen erlebt. Ich denke, dass die Fähigkeit der Aryaka-Lösung, sich mit Cloud-Anbietern wie Microsoft zu verbinden, phänomenal ist und Unternehmen wie uns wirklich dabei hilft, die Vorteile von SaaS zu nutzen.“

Kenny Gilbert, CIO, TDK InvenSense

Möchten Sie eine schnellere und bessere Office 365-Leistung für Ihr globales Unternehmen erleben?erpAufstieg? Laden Sie unsere Lösungsbeschreibung herunter, um weitere Informationen zu erhalten.

Ebenfalls, downloaden Sie dieses whitepaper um zu verstehen, welche Entwurfsmuster für eine vollständig verwaltete Lösung optimal sind Cloud-Zuerst WAN Middle-Mile-Infrastruktur.

Über den Autor

Sindhuja Kolluru
Sindhu ist Produktmanager bei Aryaka, und ist leidenschaftlich daran interessiert, die Technologie voranzutreiben, um Kundenlösungen bereitzustellen. Sie hat einen MBA von der University of Texas und einen technischen Abschluss von der University of Texas Indian Institut für Technologie.
CTO-Einblicke

2023 EnterpRise Network Transformation Report

Bericht herunterladen >>

Einheitlicher SASE Whitepaper

Herunterladen Whitepaper >>

Strategische Roadmap für EnterpAufstieg Networking

Bericht herunterladen >>