Managed SD-WAN und SASE Bietet World Fuel Services mit sicherer Konnektivität für ihre hybriden Arbeitskräfte und gleichzeitiger Senkung ihrer Gesamtbetriebskosten

San Mateo, Kalifornien – 12. Oktober 2021 - Aryaka®, der Marktführer im Bereich Fully Managed SD-WAN und SASE, Gab heute bekannt, World Fuel Services, ein weltweit führendes Energieunternehmen, hat sich für das Unternehmen entschieden cloud-erste Plattform für seine neueste Netzwerktransformationsinitiative. Die neue Initiative besteht in der Bereitstellung World Fuel Services mit sicherer Konnektivität für ihre globalen Hybride Belegschaft und senken gleichzeitig ihre Gesamtbetriebskosten (TCO).

World Fuel Services verkauft und vertreibt Flug-, Schiffs- und Landtreibstoffprodukte sowie Energiemanagementlösungen an Kunden aus verschiedenen Branchen in über 200 Ländern weltweit. Das Fortune-500-Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Miami, Florida, und beschäftigt Mitarbeiter in den USA, Lateinamerika, Europa und Asien.

Wann World Fuel Services Als das Unternehmen eine unternehmensweite Initiative zur digitalen Transformation startete, war die Umgestaltung seines Kernnetzwerks vor Ort der entscheidende erste Schritt und die Grundlage für die Verwirklichung seiner Vision eines cloud-erste Architektur. Die Firmen MPLS Das Netzwerk war an seinen weltweiten Standorten unzuverlässig, teuer und zeitaufwändig zu warten. Ihre IT-Organisation kam zu dem Schluss, dass sie eine einheitliche, cloud-basierte Architektur zur Bereitstellung der unternehmenskritischen Anforderungen SaaS Anwendungen wie Microsoft Office365, Box, Slack, Zoom und mehr, ohne die Kosten oder die Verwaltungskomplexität zu erhöhen.

Nachdem ich das festgestellt habe Aryakaist vollständig verwaltet Cloud-Zuerst SD-WAN Lösung plus Last-Mile-Management-Services erfüllten alle ihre Anforderungen, World Fuel Services Die Lösung wurde schnell an über 75 Standorten weltweit eingeführt. Einmal bereitgestellt, global Anwendungsleistung und die Netzwerkredundanz verbesserte sich, während das Unternehmen sein Netzwerk verkleinerte TCO um 25 % – eine echte Win-Win-Situation für das Unternehmen.

Doch als im Jahr 2020 die globale Pandemie ausbrach, World Fuel Services, wie die meisten Unternehmen, stand vor der Herausforderung, eine vollständig vor Ort arbeitende Organisation auf eine vollständig remote arbeitende Belegschaft umzustellen. Das Unternehmen ist traditionell VPN war langsam und unzuverlässig. Nach der Bereitstellung Aryaka Privater Zugang, einer sicheren verwalteten VPN-as-a-Service-Lösung, verringerte sich die Latenz für Remote-Mitarbeiter, und Remote-Benutzer bemerkten anekdotisch die positive Erfahrung einer schnellen, unterbrechungsfreien Konnektivität.

Als Ergebnis dieses Wandels hat das Unternehmen eine hybride Arbeitsumgebung eingeführt und sieht darin die Zukunft der Arbeit Aryaka als wichtiges Instrument zur Verwirklichung dieser Vision. Durch den Umzug nach Aryaka voll verwaltet SD-WAN und SASE Lösung, World Fuel Services plant zu sein MPLS und das Rechenzentrum bis Ende 2021 frei. Zu guter Letzt der Umzug nach AryakaDer Managed Service von hat sich als großer Vorteil erwiesen, da er der IT-Organisation sowohl Zeit als auch Geld spart.

"Wir wanWir haben versucht, unser Netzwerk auf die gleiche Weise zu nutzen, wie wir es konsumieren cloud, das ein As-a-Service-Modell ist, aber gleichzeitig auch wir wanWir haben darauf geachtet, sicherzustellen, dass das Unternehmen, mit dem wir zusammengearbeitet haben, kulturell auf das abgestimmt ist, was wir sind und wer wir sind wan„Das wird nicht sein“, sagte er Richard Delisser, Vizepräsident für globale Infrastruktur bei World Fuel Services. „Das sind die beiden Hauptgründe, warum wir uns entschieden haben Aryaka"

„Aus Sicht der Netzwerkleistung sehe ich die Vorteile in zwei Bereichen: Zum einen in der Redundanz. Wir könnten nie das Maß an Redundanz erreichen, mit dem wir rechnen könnten MPLS das haben wir jetzt mit Aryaka. Der zweite Faktor ist die Anzahl der Vorfälle. Wir haben seit der Einführung eine Reduzierung der Vorfälle um 90 % festgestellt Aryaka“, sagte Walter Aragon, Senior Network Manager bei World Fuel Services.

„Ich möchte hinzufügen, es ist nicht einfach AryakaFür die Technologie sind wir dankbar, es ist ihr Grad an Unterstützung. Wenn ein Kreislauf ausfällt, unterstützen sie uns von Anfang bis Ende, indem sie sich an uns wenden ISP, das Problem bearbeiten und uns informieren, wenn es gelöst wurde. Das hilft uns, den Druck beiseite zu legen und uns auf andere Prioritäten zu konzentrieren“, schloss Walter.

"World Fuel Services ist ein Unternehmen, das bei der Bereitstellung vertrauenswürdiger Energielösungen Spitzenleistungen erbringt“, sagte Shashi Kiran, CMO bei Aryaka. „Wir freuen uns, ihr Vertrauen als strategischer Partner gewonnen zu haben, da sie ihren Kunden weltweit erstklassige Energielösungen liefern.“

Im Januar 2020, Aryaka und World Fuel Services gewann der 2020 SD-WAN Auszeichnung für die Umsetzung von Internet-Telefonie in der Kategorie erfolgreich SD-WAN Einsatz.

Aryaka wird außerdem ein bevorstehendes Webinar mit Walter Aragon von veranstalten World Fuel Services und Mauricio Sanchez, Forschungsdirektor für Netzwerksicherheit bei Dell'Oro, spricht SASE Technologietreiber und Umsetzungserfolge.

Registrieren Sie sich hier: https://www.aryaka.com/events-webinars/sase-myths-and-implementation/.

Aryaka/World Fuel Services Fallstudie: https://www.aryaka.com/case-study/world-fuel-services/

Für weitere Informationen zu Aryaka, bitte besuche: https://www.aryaka.com/

Besuch des Aryaka Blog: https://www.aryaka.com/blog/

Folgen Sie uns Aryaka auf Twitter: @AryakaNetzwerke

Besuchen Sie Aryaka Auf Linkedin: https://www.linkedin.com/company/aryaka-networks/


Über Uns Aryaka

Aryaka, der Cloud-Zuerst WAN und SASE Das Unternehmen und Gartners „Voice of the Customer“-Leader macht es Enterpsteigt, um Netzwerk- und Netzwerksicherheitslösungen zu nutzen, die als Service für eine Vielzahl moderner Implementierungen bereitgestellt werden. Aryaka verbindet auf einzigartige Weise Innovationen SD-WAN und Sicherheitstechnologie mit einem globalen Netzwerk und einem Managed-Service-Ansatz, um das beste Kunden- und Anwendungserlebnis der Branche zu bieten. Zu den Kunden des Unternehmens zählen Hunderte von globalen Unternehmenerpsteigt, darunter mehrere in den Fortune 100.

###

US Aryaka Pressekontakt:
Liam Collopy, Executive Vice President
Harden-Kommunikationspartner
Ph: 510-488-2472
E: [E-Mail geschützt]

UK Aryaka Pressekontakt:

Inés Mitsou, Account Managerin
Stärken
Ph: 0770-388-4664
E: [E-Mail geschützt]