Was ist SASE?

Die Aryaka SASE Der Leitfaden bietet Hilfe für Enterpsteigt, die ihre modernisieren wollen WAN und Sicherheitsinfrastruktur mit a cloud-erste, konvergente Netzwerk- und Sicherheitsarchitektur und -ansatz.

Dieses Kapitel befasst sich mit der Definition von SASE und wie es im Vergleich zu herkömmlichen Netzwerk- und Sicherheitslösungen abschneidet.

Was ist SASE?

Vorher SASEDie erste Frage, die man sich stellen muss, ist, was bedeutet SASE stehen für? SASE steht für Secure Access Service Edge. Definieren SASE, es ist eine Technologie, die bringt WAN (Wide Area Networking) und Sicherheitslösungen zusammen und liefert diese als cloud Computerdienstleistung für a cloud-erste Welt. Der Begriff SASE wurde 2019 von den Gartner-Analysten Neil McDonald und Joe Skorupa geprägt. Ziel ist es, die beiden Funktionen in einer einfachen, flexiblen und sicheren Infrastruktur bereitzustellen, die überall Konsistenz bietet cloud und Rand. Das Geschäftsziel besteht darin, unabhängig vom Standort eine wesentlich bessere Anwendungsleistung bei geringerem Sicherheitsrisiko bereitzustellen.

Wie unten dargestellt, liegt der Schwerpunkt hier auf der Bereitstellung beider Funktionen in einem „As-a-Service“-Modell. Eine Kombination aus Network as a Service (NaaS) und Network Security as a Service (NSaaS) ist entscheidend, da SASE soll als verwalteter Dienst genutzt werden, ausgerichtet auf cloud Einführung von Dienstleistungen.

Was ist
 SASE

Einheitlich vs. verwaltet SASE

Einheitlicher SASE beinhaltet die Integration aller notwendigen Sicherheits- und Netzwerkfunktionen in einer einzigen Plattform, die von der Organisation selbst verwaltet wird, und bietet so eine größere Kontrolle und Flexibilität über die Sicherheits- und Netzwerkfunktionen bei potenziell geringeren Kosten.

Managed SASE, hingegen beinhaltet die Auslagerung der Verwaltung des SASE Infrastruktur an einen Drittanbieter weiterzugeben und so der Organisation einen vereinfachten und optimierten Ansatz für die Verwaltung ihres Netzwerks und ihrer Sicherheit zu bieten und gleichzeitig die Belastung des internen IT-Personals zu reduzieren.

Ähnlich, die SASE Angebote zwischen einem und zwei Anbietern stellen die Frage dar, ob Sie zwischen der einfachen Bereitstellung bei einem einheitlichen Anbieter oder der Verwaltung mehrerer Anbieter wählen müssen, die alle miteinander verbunden sind, um Ihnen eine umfassende Netzwerk- und Netzwerksicherheitslösung als Service zu bieten.

Wie unterscheidet es sich von herkömmlichen Netzwerksicherheitslösungen?

Die SASE Das Framework weicht in seiner grundlegenden Infrastruktur erheblich von herkömmlichen Netzwerksicherheitslösungen ab. Letztere wurden häufig vor Ort bereitgestellt und funktionierten perfekt, um Netzwerk und Sicherheit innerhalb des organisatorischen Rahmens zu halten. Aber mit dem Aufstieg von cloud Computer, SASEist das Kernelement des Seins cloud-basierter Service macht es flexibler und skalierbarer, da von überall auf ihn zugegriffen werden kann und er an sich ändernde Geschäftsanforderungen von Unternehmen angepasst werden kannerpsteigt, je mobiler sie werden. Das Beste an den Kernfunktionen von SASE und sein Sicherheitsangebot besteht darin, dass es mehrere Sicherheitstechnologien in einer einzigen kombiniert cloud-basierte Lösung. Durch die Integration von Sicherheit mit Netzwerkfunktionen und Kundenorientierung ist es für Enthusiasten äußerst benutzerfreundlicherpAnstiege aller Größen.

Wie hat sich die SASE Welcher Rahmen hat sich im Laufe der Jahre entwickelt?

In den Anfangsstadien, SASEDas Framework konzentrierte sich hauptsächlich auf die Bereitstellung eines sicheren Fernzugriffs auf Unternehmensressourcen in einer mobilen Arbeitsumgebung. Dies geschah durch Kombinieren VPN (Virtuelles Privates Netzwerk) und SD-WAN (Software-Defined Wide-Area Network) mit cloud-basierte Sicherheitsdienste wie Webfilterung, Erkennung und Verhinderung von Eindringlingen sowie erweiterter Bedrohungsschutz.

Mit seiner Weiterentwicklung begann es jedoch, fortschrittlichere Sicherheitstechnologien wie ZTNA zu integrieren, um die Sicherheit zu erhöhen. Jetzt SASE funktioniert auf eine Weise, bei der davon ausgegangen wird, dass der gesamte Netzwerkverkehr nicht vertrauenswürdig ist und eine strenge Authentifizierung und Autorisierung erforderlich ist, bevor der Zugriff auf Ressourcen gestattet wird. Darüber hinaus sind die Kernfunktionen von SASE Außerdem begann das Unternehmen damit, fortschrittlichere Analysen und künstliche Intelligenz zu integrieren, um Sicherheitsbedrohungen besser in Echtzeit erkennen und darauf reagieren zu können.

Dies zeigt, dass SASE ist eine flexible Technologie, die entsprechend den sich ändernden Bedürfnissen von Entwickelnden weiterentwickelt werden kannerpsteigt in der Branche. Das Hauptziel besteht darin, Netzwerk- und Sicherheitslösungen bereitzustellen, die Unternehmen benötigen und want in einer Form, die zugänglich, flexibel und optimal ist.

SASE Aktuelle Nachrichten

  • KI-verwaltete Dienste in SASE Markt

    Die zunehmende Komplexität von Cyberbedrohungen steigert die Nachfrage nach cloud-basierte KI-Lösungen im Secure Access Service Edge (SASE) Markt. Die nächste Stufe von SASE könnte die Entwicklung neuer KI- und ML-Tools sehen. Laut einem Bericht von SdXCentral, Palo Alto Networks SVP Kumar Ramachandran betont den Bedarf an Tools für maschinelles Lernen (ML) und künstliche Intelligenz (KI) aufgrund der zunehmenden Verbreitung von Technologieschwachstellen und kürzeren Reaktionszeiten für Sicherheitsanbieter und Kunden. Dies ist nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass der Einsatz von Tools wie Cobalt Strike, die groß angelegte Angriffe ermöglichen, um deutlich 161 % zugenommen hat, wobei die generative KI-Technologie mindestens 100 neue Angriffe hervorbringt URLs täglich. Ramachandran glaubt, dass in diesem Bereich tiefgreifende Investitionen in die Datenwissenschaft erforderlich sind.

    Klicken Sie hier, um mehr zu lesen >>

    15th Mai, 2023

  • SASE Markt nach Angebot, Unternehmensgröße, Branche und Region – globale Prognose bis 2028

    Der globale SASE-Markt wird voraussichtlich deutlich wachsen und bis 5.9 ein Volumen von 2028 Milliarden US-Dollar erreichen, mit einer prognostizierten jährlichen Wachstumsrate von 25.0 %. Im Zuge der digitalen Transformation von Unternehmen werden cloudbasierte Sicherheitslösungen immer wichtiger. Dieser Wandel steigert die Nachfrage nach konvergenten Diensten, die Abläufe rationalisieren, Geschwindigkeit und Flexibilität erhöhen, Multi-Cloud-Netzwerke ermöglichen und eine sichere SASE-Architektur gewährleisten. Für das Segment Security as a Service (SaaS) wird in diesem Zeitraum ein noch stärkeres Wachstum erwartet. SaaS, ein Schlüsselelement von SASE, bietet cloudbasierte Sicherheitsdienste, die über das Internet zugänglich sind, sodass keine kostspieligen Investitionen in Hardware und Software erforderlich sind. Es wird erwartet, dass die zunehmende Bedeutung der Erfüllung regulatorischer Anforderungen, Richtlinien und Verpflichtungen die Expansion dieses Segments vorantreiben wird.

    Klicken Sie hier, um mehr zu lesen >>

    25th April, 2023